1000€ mehr zahlen | Das iPhone in Deutschland Sauteuer in Österreich Schweinebillig

1000€ mehr zahlen | Das iPhone in Deutschland Sauteuer in Österreich Schweinebillig | Wucherpreise bei t-mobile.de

Der Unterschied ist enorm, über 1000 € muss man für das iPhone von Apple in der BRD mehr zahlen.

Vergleicht man die Tarife der Telekom Deutschland (t-mobile.de) mit der Telekom Österreichs (t-mobile.at)

So stellt man recht schnell fest das die Tarife im EU Nachbarland um einiges Günstiger sind.

 

 

Das iPhone in Östereich bereits ab 19€/Monat erhältlich (Bildquelle: apple.com)

 

Hinweis:
Zum Vergleich stelle ich hier jeweils die Inklusiv Minuten Tarife beider Anbieter T-Mobile DE/AT gegenüber.

Der Günstigste Tarif der T-Mobile.de (Complete 60) startet bei 29,95€ hierfür gibt es 60 Freiminuten und 200MB fürs mobile surfen.

Bei den Tarifen von T-Mobile.at kostet das Einsteiger Angebot (HIT 1000) 19 € hierfür gibt’s 1000 Freiminuten (Netzintern)  1000 Freiminuten (andere Netze) 1000 Frei SMS und 1GB für das mobile Surfen.

Stellt man die Kosten für die Tarife auf die Vertragslaufzeit von 24 Monaten gegenüber kommt man zu folgenden Ergebnis:


T-Mobile.at: (HIT 1000)

24 x 19€ = 456 € + 449€     (Preis für das iPhone 4 – 16GB Variante)
Gesamt:    905 €

T-Mobile.de: (60 Freiminuten)

24 x 29,95€ = 718,8 € + 249,95 €    (Preis für das iPhone 4 – 16GB Variante)
Gesamt:    968,75 €

T-Mobile.de: (Complete 1200) zum vergleich mit HIT 1000

24 x 89,95€ = 2158,8 € +1€    (Preis für das iPhone 4 – 16GB Variante)
Gesamt:    2159,8 €

2159,8 € -905,0 € = 1254,8 € im Vergleich müssen Kunden von T-Mobile Deutschland also über 1000€ mehr für das mobile surfen mit dem iPhone zahlen.

Nach den Verbrauchten 200MB kostet jedes weitere MB 0,49€ bei T-Mobile.at jedes weitere MB 0,10€.

Stichwort Tethering (Nutzung des iPhones als Modem)

Zitiert von t-mobile.at:

„Tethering ist bei T-Mobile Austria standardmäßig nutzbar und wir verrechnen dafür keine zusätzlichen Gebühren. Der Datenverbrauch ist bei Kunden mit Datenoptionen oder entsprechenden Tarifen durch die jeweiligen Inklusiv-Volumen abgedeckt.

Nach Verbrauch der inkludierten Datenmenge kostet das MB 0,10 EUR (bei Nutzung eines Tarifs mit Datenoption oder inkludiertem Datenvolumen).“

Zitiert aus den Nutzungsbedingungen von t-mobile.de:

„Für die Nutzung des iPhone 3G/3GS/4 mit iPhone Software ab 3.0 als Modem (Tethering) ist die Buchung der kostenpflichtigen Option Modem Nutzung oder der Option Modem Nutzung S erforderlich.“

Diese kostet für 100MB nochmals 4,95€ und für 3GB nochmals 19,95€ extra.


Die Aktuellen Tarife vom T-Mobile Deutschland und Österreich (stand 22.09.2010)

Die Tarife von T-Mobile Deutschland (Bildschirmfoto von t-mobile.de am 22 September 2010)

Die Tarife von T-Mobile Deutschland (Bildquelle: t-mobile.de am 22. September 2010)

Tarife von T-Mobile Österreich (Quelle t-mobile.at 22. Sep. 2010)

Tarife von T-Mobile Österreich (Bildquelle: t-mobile.at 22.09.2010)


1000€ mehr zahlen | Das iPhone in Deutschland Sauteuer in Österreich Schweinebillig |
Autor: Tom_la

Sie können einen Kommentar oder Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.