Aktenzeichen XY: Direkter Appell der Familie Bögerl an die Entführer

Aktenzeichen XY: Direkter Appell der Familie Bögerl an die Entführer

Ein direkter Appell an die Entführer der Ehefrau und Mutter Maria Bögerl: In einem erschütternden Aufruf bat heute die Familie Bögerl um die Freilassung ihrer geliebten Mutter und Ehefrau. Ein zu Herzen gehender Aufruf, der unsere ungeteilte Aufmerksamkeit verdient.

Bitte wenden Sie sich mit sachdienlichen Hinweisen an die zuständige Polizeidienststelle: Kripo Heidenheim, Telefon 07321 / 32 25 00.

=============================================================
Belohnung:
Für Hinweise, die zur Aufklärung des Verbrechens führen, sind
Belohnungen in Höhe von 100.000 Euro ausgesetzt.
Zuständig:
Kripo Heidenheim, Telefon 07321 / 32 25 00
=============================================================


Sohn Christoph, Vater Thomas und Tochter Carina Bögerl bitten um die Freilassung ihrer Mutter und Ehefrau.

vl. Sohn Christoph, Vater Thomas und Tochter Carina Bögerl

Sehen Sie den Videoaufruf hier: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/1048084

Ermittlungsfragen:
Wer hat Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Verbrechen stehen?

  • am Entführungsort in Heidenheim-Schnaitheim, Baindstraße?
  • am Ort der Geldablage?
  • an der Autobahn A7 zwischen den Anschlussstellen Heidenheim und Aalen?
  • am Fundort des Pkw im Hof des Klosters Neresheim?
  • Wer hat nach dem 12. Mai 2010 das Auto Maria Bögerls gesehen, einen schwarzen Mercedes A 200 mit dem amtlichen Kennzeichen: HDH-MB 770?

Quelle:

  • Aktenzeichen XY, Sendung vom 19.06.2010
  • Homepage von Aktenzeichen XY

Links:

Aktenzeichen XY: Direkter Appell der Familie Bögerl an die Entführer

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.