Baby Jogger – Mit Kinderwagen laufen

Baby Jogger – Mit Kinderwagen laufen

Früher eher eine exotischer Anblick hat man sich mittlerweile an laufende Familienväter mit Baby Jogger gewöhnt. Wer ernsthafte Trainingsziele hat, kann mit einem Baby Jogger sogar massiv seine Performance verbessern. Das Training ist weitaus intensivere, denn die Arme können nicht wie gewohnt eingesetzt werden und das Schieben des Baby Joggers erfordert zusätzliche Kraft. Hat man nach einiger Übung seine alten Trainingszeiten wieder erreicht, so kann man im Wettbewerb mit einer besseren Zeit rechen.

Worin unterscheidet sich ein Baby Jogger von einem regulärem Kinderwagen?
Ein Baby Jogger muss leicht, stabil und sicher sein. In der Regel werden sie aus Aluminium gefertigt, sind wegen der Stabilität  länger als reguläre Kinderwagen und haben große luftbereifte Räder (16 bis 20 Zoll). Beim Bremssystem sollte man unbedingt Scheibenbremsen wählen. Das Kindersitz sollte bequem und anatomisch korrekt geformt sein und über einen 5 Punkt Gurt zur Sicherung verfügen.

Ab welchem Alter kann man mit seinem Kind joggen gehen?
Kinder sollten in etwa ein Jahr alt sein, bevor man sie mit zum Training nehmen kann. Ein wichtiger Indikator hierbei: Das Kind sollte schon allein sitzen können, dann ist die Rückenmuskulatur soweit ausgebildet, dass sie die auftretende Stöße und Erschütterungen leicht kompensieren kann. Hat man Zweifel, so sollte sich mit seinem Kinderarzt beraten.

Fazit:
Baby Jogger ermöglichen es dem Familienvater, Sport und Kinderbetreuung miteinander zu verbinden.

Baby Jogger kaufen:
Einsteigermodelle gibt es schon für 150 Euro, ein gut ausgestatteter Baby Jogger kommt auf ca. 500 Euro. Gebraucht sind Baby Jogger schwer zu bekommen. Baby Jogger sind heißbegehrt und finden selten den Weg auf den freien Markt, da  sich im Bekannten- und Freundeskreis schnell ein Abnehmer findet. Für einen gepflegten Baby Jogger sollte man nach 2 Jahren noch 50 – 70% des Neupreises erlösen können.

Baby Jogger auf Amazon:


Baby Jogger – Mit Kinderwagen laufen

Sie können einen Kommentar oder Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.