Ballantyne – mit Kaschmir zur Stil Ikone

Was haben Robbie Williams, Madonna, David Beckham and Jamie Oliver gemeinsam? Sie tragen Kaschmir. Seit 2002 erscheint Kaschmir vermehrte auf den Catwalks führender Designer wie Elspeth Gibson, Clements Ribeiro, Matthew Williamson and Paul Smith. Topmarken wie Ralph Lauren, Chanel, Dior and Givenchy fragen das Material verstärkt in Schottland nach.

Screenshot von http://www.ballantyne.it, ADV SS 2010

Eine Sonderstellung hierbei darf Ballantyne eingeräumt werden. Den Italienern ist es gelungen aus der angestaubten Marke Ballantyne ein High Fashion Produkt zu zaubern. Die Adresse 956 Madision Avenue 1) zeigt, daß auch die Amerikaner den Brand lieben.
Klassische Kaschmir-Qualität mit Mailänder Chic zu kombinieren funktioniert prächtig. Da leben The Scottish Cashmere Club und Pringle of Scotland noch in einer anderen Welt.
Manchmal kommt da auch Lob von Seiten auf, von denen man es nicht erwartet: Der Architectural Digest hat in seinem Titel „Best of Italy“ 2) Ballantyne zu einer der mediterranen Stil Highlights erklärt.

1) Ballantyne Cashmere, 965 Madison Ave, New York, NY 10021
2) Architectural Digest, Best of Italy, April 2010

Ballantyne – mit Kaschmir zur Stil Ikone

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.