Haleakalā Nationalpark USA

Haleakalā Nationalpark USA

Auf der Insel Maui befindet sich der Haleakalā Nationalpark. Jedes Jahr wird er von rund 1.500.000 Besuchern genutzt. Der Name des Parkes stammt vom Haleakalā Vulkan ab, der das letzte Mal 1970 ausbrach. Der Park wurde 1916 als Teil des Hawaii National Park gegründet und 1961 der Selbstverwaltung übergeben. Seit 1980 führt der Park zudem den Titel Biosphärenreservat.

Haleakalā

Der Eintritt in den Park ist sehr günstig:

Pro Person 5 EUR, pro PKW 10 EUR für den 3 Tagespass.

Ausrüstung:
Entsprechende Kleidung und Wanderausrüstung finden Sie in erschöpfender Auswahl bei Globetrotter (über 25.000 Artikel).
Sollten Sie eher mit klassischer Bundeswehrqualität liebäugeln, so finden Sie hier das Richtige: Der BW Shop (neue und  neuwertige Depotware).

Literatur:

Haleakalā Nationalpark USA

Sie können einen Kommentar oder Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.