Microsoft Streetside | (Vorab-)Widerspruch nicht möglich

Microsoft Streetside | Vorabwiderspruch nicht möglich

Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt sind wieder Kameraautos in Bayern unterwegs. Diesmal ist es nicht Google Streetview, sondern der neue Dienst von Microsoft Streetside, in dessen Auftrag deutsche Städte gefilmt werden. Microsoft lässt zur Zeit keinen Vorabwiderspruch zu, erst nach der Veröffentlichung des deutschen Materials soll eine Löschung (durch Verpixelung) möglich sein. Hier sehen Sie, wann die Kameraautos in Ihrer Region unterwegs sind:
Zeitplan Kamerafahrten Deutschland.

Hier erfährt man alles Nötige zu Streetside

Microsoft Streetside | Vorabwiderspruch nicht möglich

Sie können einen Kommentar oder Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.