Gefühlte 4 Sterne – Motel One

Gefühlte 4 Sterne – Motel One

Habe in München im ** Motel one übernachtet und war echt überrascht wie die das hinbekommen – Zimmer im aktuellem Design (passend zu meinem Mac ;-)), tolles Bad und das für unter 70 Euro. Ich hab’s damals dankend akzeptiert und natürlich im Bekanntenkreis weitererzählt.

motelone

Jetzt habe ich in Pro 7 gesehen wie die das machen:

1) In Deutschland sind alle Hotels gleich eingerichtet –  Sammelkauf der Möbel spart Geld

2) Es gibt kein Restaurants, aber für 4,50 Toast in der Lobby – spart Geld und ist wirklich lecker, hat doch der berühmte Koch Alfons Schuhbeck die Toasts kreiert. Ich hatte sie übrigens alle – mein Tipp: Spicy Curry

ONE BASIC Schinken Käse
Schinken und Käse haben hier eine frische, grüne Begleitung aus Basilikum, Petersilie und Pinienkernen.
ONE LITTLE ITALY Schinken Käse
Sonnengetrocknete Tomaten, Mandeln, Chili, Ingwer, Bohnenkraut und Oregano lassen Urlaubsgefühle aufkommen.
ONE SPICY CURRY Schinken Käse
Chili, Kurkuma, Paprika, Ingwer, Koriander, Vanille und Kardamom vereinen sich hier zu einer interessanten, asiatisch feurigen Mischung.
ONE VEGETARIAN Tomate Mozzarella
Tomate und Mozzarella werden begleitet von Basilikum, Petersilie und Pinienkernen – gerne auch „Caprese“ genannt.

3) Das Frühstücksbuffet (nur 7.50 in Muc ein Witz) wird auch in der Lobby aufgebaut und ist wirklich lecker

4) Zimmer sind so designt, dass sie Putzfraun nur die halbe Zeit benötigt

5) Nur 9 Angestellte pro Schicht stemmen den Laden

Fazit:
Für ein ** Sterne Hotel wirklich topp!

Sie können einen Kommentar oder Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.