MySpace plant Rebrand, um wieder konkurrenzfähig zu werden

MySpace plant Rebrand, um wieder konkurrenzfähig zu werden
MySpace plant einen Re-Brand, um seine Seite wieder wettbewerbsfähig zu machen. Die Kommunikationsagentur Pereira & O’Dell aus San Francisco hat die Ausschreibung hierzu gewonnen und wird MySpace schlagkräftig unterstützen.

Ein nötiger Schritt:
Noch vor 4 Jahren war MySpace der Branchenprimus unter den Sozialen Netzwerken. Der Stern von MySpace sank, als Rivalen wie Facebook und Twitter massiv auf den Markt drängten
MySpace hat seitdem mit Einbrüchen bei den Nutzerzahlen zu kämpfen. Im Juli hatte MySpace mit 46,5 Mio Besuchern einen Rückgang von 26 % zum Vorjahr zu verkraften. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum konnte Facebook seinen Nutzerzahlen auf 127 Mio in den USA erhöhen, ein Zugewinn von 46 %.

Um sich gegen andere Soziale Netzwerke abzugrenzen, modifiziert MySpace neuerdings sein „A place for friends“ -Konzept und legt vermehrt Wert auf die Verbindung zum Musik Business.

Quelle:
techtified.com



MySpace plant Rebrand, um wieder konkurrenzfähig zu werden

Sie können einen Kommentar oder Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.