Regenwanderungen – Wandern bei Regen

Regenwanderungen – Wandern bei Regen
Bei Regenwetter gilt es im den inneren „Schweinehund“ überwinden, wasserdichte Bergschuhe anziehen, die Regenjacke aus dem Koffer holen und die Regenschutzhülle für den Rucksack aufzuziehen! Sie werden staunen – auch wenn es auf den ersten Blick noch so unwirtlich wirkt – die Natur im Regenkleid hat ihre besonderen Reize. Überall quellen plötzlich Bäche hervor, die Flüsschen werden zu Strömen – und der bei schönem Wetter trockene Wasserfall stürzt mit tosender Gischt in die Felsschlucht. In den Hütten ist man oft mit den wenigen anderen Regenwanderern unter sich.

Ausrüstung:
Entsprechende Kleidung und Wanderausrüstung finden Sie in erschöpfender Auswahl bei Globetrotter (über 25.000 Artikel).
Sollten Sie eher mit klassischer Bundeswehrqualität liebäugeln, so finden Sie hier das Richtige: Der BW Shop (neue und  neuwertige Depotware).
Somit kann eine „Regen-Wanderung“ zum Erlebnis werden.

Regenwanderungen - Wandern bei Regen

Regenwanderungen - Wandern bei Regen

Sie können einen Kommentar oder Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.