So geht`s: Front Row unter Lion | Mac OS X

So geht`s: Front Row unter Lion | Mac OS X

Im aktuellen Mac OS X Betriebsystem Lion wurde das Media Center Front Row ersatzlos gestrichen. Mit Front Row können Sie mithilfe der Apple Remote-Fernbedienung nach Filmen, Musik und Fotos auf Ihrem Computer suchen.

FrontRowUnd es geht doch: Front Row unter Lion

Wer auf Front Row nicht verzichten will sollte vor dem Update auf Lion folgende Dateien sichern und nach dem Update wieder einspielen:

  • /System/Library/CoreServices/Front Row.app
  • /System/Library/PrivateFrameworks/BackRow.framework
  • /System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.framework
  • /System/Library/LaunchAgents/com.apple.RemoteUI.plist
  • /Applications/Front Row.app
Nach dem Neustart kann Front Row wie gewohnt mit CMD+esc, per Apple Remote-Fernbedienung oder aber über das Programm-Symbol gestartet werden.

Sollte man das Fehlen von Front Row nach erfolgtem Update bemerkt haben und keinen Zugriff auf eine vertauenswürdige Snow Leopard Installation haben so finden Sie hier Ersatz (englische Version):

FYI: Seit dem iTunes 10.4 Update funktioniert FrontRow nicht mehr mit iTunes, das gilt auch für Snow Leopard. Wenn Updates für Snow Leopard von Apple nachgereicht werden, dann wird es wohl auch wieder auf Lion funktionieren.


So geht`s: Front Row unter Lion | Mac OS X

Sie können einen Kommentar oder Trackback von Ihrer Seite hinterlassen.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.