Posts Tagged ‘Trekking’

Biwakzelt VAUDE Zelte Bivi 10 | Trekking, Motorrad, Jakobsweg

Biwakzelt VAUDE Zelte Bivi, green, 10 | Trekking, Motorrad, Jakobsweg Ob Motorradtour, Trekking im Sommer oder Jakobsweg: Wer den Schlafplatz täglich wechselt, möglichst wenig Ballast mitschleppen will und sich bei der Ausstattung aufs Nötigste beschränken kann – für den sind ultraleichte Biwakzelte ideal.

Adventure Food Trekkingmahlzeit

Seit 2009 gibt es Adventure Food in der 1 Personen Packung  im praktischen Standbeutel. Einfach kochendes Wasser bis zur Markierung auffüllen, 5 Minuten ziehen lassen und dann direkt aus dem Standbeutel essen. Während das Essen zieht kann man sich im selben Topf noch ein Heißgetränk zubereuten, das dann nicht nach dem gerade zubereiteten Essen schmeckt. […]

Mammut Arete 50 Trekkingrucksack Rucksack

Mammut  Arete 50  Trekkingrucksack Rucksack Mit dem Arete bietet Mammut einen sehr preisgünstigen Trekkingrucksack an. Durch einen Aluminiumrahmen ist er sehr verwindungsfest und auch für schwerere Lasten gut geeignet. Trotzdem ist er, dank Einsatz von Nylon Ripstop, noch sehr leicht(1900 g). Auffällig: Eine Regenschutzhülle ist nicht vorhanden. Dafür ist eine Vorbereitung für Trinksysteme integriert. Fazit: […]

Hilleberg Tarp Ultralight für 2 Personen

Hilleberg Tarp Ultralight für 2 Personen Ultraleichtes Tarp in  Hilleberg-Qualität. Das Leichtgewicht hat ein spektakuläres Gewicht von nur 46g/m2 und eine Reisfestigkeit von 12 Kg. Inklusive perfekt genähter Schlaufen für Leinen und angenähtem Packsack hat es ein gesamt Gewicht von nur 500g.  Die  überspannten Fläche beträgt theoretisch  3,0m mal 3,5m. Fazit: ein Hight-Tech Tarp nicht […]

Trekkingsandale Teva Hurricane III Men

Trekkingsandale Teva Hurricane III Men Man sieht sie auf allen Trails der Welt – Teva ist und bleibt die universelle Outdoor Sandale. Die Trekkingsandale Teva Hurricane III Men ist der puristische Einstieg in die Teva Welt. Dank einfacher Bauweise und geringem Gewicht (Paar 500 g/Gr. 7) passt es in jeden Rucksack und kann abends auch […]

Lowa Trekker

Der Lowa Trekker ist mittlerweile ein Klassiker. Das Nubukleder läßt, bei entsprechender Pflege, fast keinen Tropfen Wasser ins Innere durchdringen. Der Geröllschutz schützt vor Kratzern und Abrieb. Der Lowa Trekker ist für leichte bis mittelschwere Trekkingtouren geeignet, ohne Gore Ausstattung, und zeichnet sich deshalb durch sehr gutes Klima im Schuh aus. 2005 habe ich die […]

Trekking: HoBo Kocher – Holzkocher

Wenn der Gaskocher- oder der Benzinkocher mal wieder in der Flughafenkontrolle hängen bleibt oder in ganz Spanien keine Ventilkartusche aufzutreiben ist, dann sollte man kurz innehalten und sich fragen: Was würde Platon tun? Ganz klar: Ein Feuer machen. Gaskocher waren im antiken Griechenland noch unbekannt. Zu Recht? Eine modernere und durchaus stilvolle Variante des klassischen […]

Trekking: Die richtige Ernährung

Trekking: Die richtige Ernährung Die umgekehrte Diät: Es gilt – möglichst kalorienreiche Nahrung mit dem geringstem Platzbedarf mit zuführen. Sie muss auch lange vorhalten, deshalb gilt: Sie benötigen komplexe Kohlenhydrate, wie sie in Hafer, Hafergrütze, Nüsse und Getreide. Lebensmittel mit hohem Fettanteil (z. B. Käse) bietet auch viel Energie bei geringem Packvolumen, sind aber nicht […]

Höhenkrankheit muss nicht sein

Ob Nepal, Indien, oder Tansania: Trekking-Tourismus liegt im Trend Viele Neulinge überschätzen sich in der dünnen Luft und übersehen vor Ehrgeiz die klassischen Symptome der Höhenkrankheit wie Unwohlsein bis zum Übergeben, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit und Gangunsicherheit. Gerade Anfänger müssen sich eingestehen, dass ihr Körper trotz ausreichender Fitness fehlbar sein kann. Wer zu schnell und forsch vorgeht […]

Trekkingzelt Hilleberg Akto

Trekkingzelt Hilleberg Akto Hilleberg Akto: Wer schnell und mobil unterwegs ist kennt und schätzt es bestimmt schon: Das Hilleberg Akto darf beruhigt als Standardzelt für ambitionierte Solotrekker gelten. Die Qualität und Handhabung ist beispielhaft. Besonders gefällt die große Apsis – da passt wirklich das ganze Gepäck rein. Ursprünglich für Trails unter der Baumgrenze gedacht bewährt […]